Home

Punktspielauftakt gegen Dillingen 4 für die Erste Herrenmannschaft

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Spielberichte Herren 2019/20

Durch den Ausfall von Franz konnten wir leider nicht in kompletter Aufstellung in die Saison starten. Das merkte man schon in den Doppeln, wo wir dann natürlich umstellen mussten. Lediglich Thomas und Manfred (der für Franz eingesprungen war), spielten sicher in Normalform und gewannen gegen das Dreierdoppel der Gegner. Roland und Reinhard blieben weit unter ihren Möglichkeiten, Willi und Sebastian waren einfach überhaupt nicht eingespielt.

Im vorderen Paarkreuz gewann Willi gegen die Nr.2 in fünf Sätzen. Roland unterlag klar gegen den Einser aus Dillingen. In der Mitte gelang Thomas ein Sieg im ersten Spiel, im zweiten  unterlag er aber. Sebastian tat sich in beiden Einzeln noch recht schwer und musste beide abgeben. Reinhard kämpfte und rackerte wie gewohnt und konnte damit zwei Einzelpunkte für uns einfahren.

Zwei knappe Niederlagen gab es auch für Manfred im hinteren Paarkreuz. Im zweiten Durchgang gelang dann Roland ein Erfolg gegen die Zwei und Willi erlitt eine Niederlage gegen die Eins. Somit blieben wir bei 6 Zählern hängen, was unter dem Strich eine 6:9 Niederlage bedeutete.

Grundsätzlich ging das Ergebnis so in Ordnung. Schade nur, dass wir vier Partien im fünften Satz verloren haben. Wir waren also nah dran am Gegner von der Donau.